zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. Olympia 2026 Machbarkeitsstudie

Bereich Schwerpunkte

Bereich Clubaktivgesund

Bereich Infobox

TOP - NEWS

  • Projekt Generationen-FIT-Modelle

    „Begegnung mit Bewegung“ - möglichst lange selbständig und FIT bleiben! Dem Leben Jahre und den Jahren Leben geben! ...
  • Schenken Sie Gesundheit!

    Mit unseren Geschenkgutscheinen in beliebiger Höhe, gültig für unser gesamtes Angebot! ...
  • ASKÖ Bundesmeisterschaften in Eiskunstlaufen und Eistanzen

    Im Rahmen des Lentia Cup dem österreichischen Jugendlaufen in Linz fanden die ASKÖ Bundesmeisterschaften in Eiskunstlaufen und Eistanzen statt. ...
  • Shop2help

    Ab sofort können Sie auch für unser Projekt "Bewegung und Sport mit onkologischen Patienten" spenden und damit die Umsetzung von Bewegungsprogrammen  ...
mehr News
zurück

Olympia 2026 Machbarkeitsstudie

Am 21.06.2017 wurde eine Machbarkeitsstudie zu einer möglichen Bewerbung Innsbruck-Tirols für Olympische und Paralympische Winterspiele 2026 präsentiert.

Diese 132-seitige Diskussionsgrundlage dient dazu, um gemeinsam mit der Tiroler Bevölkerung ein Angebot an die Sportwelt zu entwickeln. Neben sportlichen und organisatorischen Grundlagen zu möglichen Spielen sind die Themenbereiche Finanzen sowie Umwelt und Nachhaltigkeit zentrale Elemente. Die Studie zeichnet ein Gesamtkonzept für eine mögliche Bewerbung Innsbruck-Tirols mit wichtigen Grundsätzen und Empfehlungen. Sie spricht sich weder für noch gegen die Bewerbung Innsbruck-Tirols für Olympische Winterspiele 2026 aus, attestiert jedoch eine technische und organisatorische Machbarkeit unter gewissen Voraussetzungen. Diese sollen in einem Angebot Innsbruck-Tirols festgelegt werden.

12.07.2017 08:57

zurück