zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. Tiroler Nachwuchsmeisterschaft im Gewichtheben

Bereich Schwerpunkte

Bereich Clubaktivgesund

Bereich Infobox

TOP - NEWS

mehr News
zurück

Tiroler Nachwuchsmeisterschaft im Gewichtheben

8 x GOLD für den KSV-RUM; Anna Lamparter erzielt 20 neue Tiroler Rekorde und das A-Kader-Limit!

Mit insgesamt 8 Titeln endete für den KSV-RUM die Tiroler Nachwuchsmeisterschaft im Gewichtheben und dem athletischen Mehrkampf (Sprint, 3-Hopp-Sprung und Kugelschockwurf) auf heimischer Bühne. Für die Rumer Nachwuchsathleten war es die Generalprobe für die Staatsmeisterschaften der Frauen bzw. der Schüler welche beide noch im April stattfinden. 

 20180407_Tiroler-Nachwuchs

Seine Premierentitel feierte der jüngste Rumer Josef Stöckl – in der U 11 – Klasse. Bei seinem ersten Antreten konnte er gleich die Tiroler Titel im Gewichtheben und athletischen Mehrkampf für den KSV-RUM erkämpfen. Mit 16 kg Reißen und 19 kg Stoßen konnte Josef jeweils neue Bestleistungen erzielen.

20180407_Tir_NW_18-Josef-Stoeckl

Ebenfalls Doppelgold gab es für Florian Barth in der U-13-Klasse. Obwohl er knapp am neuen Tiroler Rekord von 46 kg Reißen scheiterte, zeigte er eine tadellose Leistung. Mit 53 kg im Stoßen konnte er eine neue persönliche Bestmarke zur Hochstrecke bringen. Mit der Tageshöchstmarke von 571 Punkten im Mehrkampf zeigte er sich bestens für die österr. Schüler-Meisterschaft vorbereitet.

Star des Wettkampfes war Anna Lamparter.  Anna überzeugte auf ganzer Linie und sicherte sich mit 55 kg Reißen und 68 kg Stoßen und insgesamt 20 neuen Tiroler Rekorden den Titel in der Kategorie – 58 kg. 123 kg im Zweikampf bedeuteten zudem die Erreichung des Limits für den A-Nationalkader.

20180407_Tir_NW_21-Anna-Lamparter

Ebenfalls sehr stark zeigte sich eine Woche vor den Staatsmeisterschaften Victoria Steiner. Mit 70 kg Reißen und 88 kg Stoßen konnte Victoria die größten Lasten der gesamten Meisterschaft zur Hochstrecke bringen und sicherte sich damit den Titel in der Kat. -75 kg.

20180407_Tir_NW_08-Victoria-Steiner

Seinen Premierentitel in der Jugendklasse (U 15) konnte Maximilian Uran feiern. Mit 46 kg Reißen stellte er dabei eine neue Bestleistung auf.

Ebenfalls Gold gab es für den frischgebackenen Junioren-Weltmeister der Nord. Kombination Johannes Lamparter in der U 17 - Klasse. Mit 56 kg Reißen und 70 kg Stoßen konnte er dabei neue persönliche Bestmarken zur Hochstrecke bringen.

20180407_Tir_NW_16-Johannes-Lamparter

Die weiteren Titel:

  • U 9 – Marie Mathes (KSC Bad Häring)
  • U 11 – Julia Mathes (KSC Bad Häring)
  • U 13 – Amelie Cooper (1. AKI) 


Weitere Informationen:

KSV-Rum
Werner Uran
www.ksv-rum.at

10.04.2018 08:23

zurück